Fünf Gerichte

Überall in der Welt findet man unterschiedliche und interessante Gerichte die man nirdendwo anders finden kann. Natürlich sind die meisten davon heute auch in anderen Ländern bekannt wo Leute wohnen die von diesen Ländern gekommen sind. Um aber wirklich eine andere Küche auszuprobieren und zu sehen was es eigentlich ist das diese Gerichte so besonders macht, muss man dort auch reisen. Italienische Pizza ist überall bekannt, man kann die aber am besten in Italien geniessen. Das gleiche geht auch fürs Schweizer Fondue, obwohl man aber unterschiedliche Arten überall in der Welt ausprobieren kann und wirklich köstlich sein können.

Fondue aus der Schweiz

Fondue ist natürlich ein Schweizer Gericht das aus dem Westen des Landes kommt und das überall in der Welt bekannt ist. Heute kann man es also fast in jeden Land ausprobieren und besonders in der Schweiz wo kein Haus ohne Fondue eine Woche überleben kann. Fondue kommt von dem Französischen Wort fondre was schmelzen bedeutet. Sogar bei Prestige Catering haben die wenigstens fünf Sorten von Fondue die jeder sehr mag und als wichtig für die Schweizer Küche haltet. Fondue ist nämlich ein Gericht das aus geschmolzenem Käse und einigen anderen Zutaten gemacht wird die überall anders und ein wahres Geheimnis sind. Sie können also nie Fondue ohne etwas geschmolzenem essen, denn dies würde einfach nicht das sein. Eine andere Art von Fondue die Ihnen sicherlich bekannt ist, das aber nicht von der Schweiz kommt ist Schokoladen Fondue. Diesen kann man mit Erdbeeren, Banane oder einfach Keksen essen. Es ist sehr köstlich und man kann es eigentlich viel öfter sehen, denn eigentliches Fondue. Was viele Leute aber nicht wissen ist das Sicherheit und Hygiene bei Fondue sehr wichtig sind und dass das Essen hier nicht gekocht wird, sondern einfach aufgewärmt. Deswegen tötet man die Bakterien und andere schädlichen Sachen nicht die auf das Käse von unseren Händen geraten können. Sie sollten also unbedingt gut darauf aufpassen, denn dies passiert jedes Jahr in vielen Orten, dass man schlechtes Fondue macht das zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Käse Fondue auf unterschiedliche Arten

Meistens macht man Fondue mit weissem Wein, man kann es aber auch Ohne machen, oder einfach mit ein bisschen Sahne. Oft isst man es mit Brotstückchen oder Tost Brot, man kann es aber auch mit Gemüse essen. Viele Leute mögen es sogar Kartoffelchips zu nutzen um das köstliche Käse Fondue zu geniessen. Was viele Leute vergessen, ist dass es einen frühlings- Fondue gibt den man mit Petersilie und anderen Gewürzen macht die es wirklich köstlich machen.

Im Winter geht es immer darüber sehr warm zu sein und genug zu essen, deswegen kann man in der Schweiz wirklich gut leben. Käse Fondue kommt immer in der heissen Version, obwohl es auch eine kühle Gibt. Man fügt ein bisschen mehr Wein ins Fondue und lässt es für eine Weile stehen. Nach dem ein paar Stunden vergangen sind, kann man das Käse Fondue immer noch geniessen, obwohl es nicht mehr so heiss ist. Dies ist gut für den Sommer, besonders wenn man nicht unbedingt Wärme mag und man eher Gemüse mit Käse essen möchte.

Back To Top